Lichtspiele

SchlehenBiene

Schlehenblüten an einer Weinbergsmauer

In letzten Tagen lässt die Sonne die Landschaft erstrahlen.  Die Schlehen, das erste Wildobst, das seine Blüten öffnet, stehen in voller Pracht und zaubern weiße Tupfer an Waldränder, Heckensäume und Mauern. Bei dem schönen Wetter lassen sich die länger werdenden Abende im Weinberg genießen oder für die jetzt anstehenden Arbeiten nutzen. Immer wieder lohnt das Innehalten, um den Blick schweifen und die Eindrücke wirken zu lassen. Die Drähte, die später die Ruten halten, glitzern im Abendlicht, die Farben werden noch einmal intensiver – Urlaub für die Seele…..

RebstöckeAbendlicht

Abendstimmung im Weinberg

RoteTaubnessel

Licht und Schatten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s