Vorfreude auf den neuen Jahrgang

Traube_kleinDie heißen Tage sind vorbei. Trotz der Hitze waren ein paar wunderschöne Touren mit tollen Impressionen möglich. Natürlich hat die Trockenheit auch den Weinbergen zugesetzt. Vor allem in den jungen Anlagen war das gut zu sehen. Die Regenfälle der letzten Tage haben ein wenig Entspannung gebracht. Nun heißt es Abwarten wie der neue Jahrgang wird. Die kühlen Nächte, die unsere Rebsorten benötigen, um ihr volles Aroma zu entfalten, haben wir ja bereits.

Die Zeit ist ideal für Wanderungen in den Weinbergen: Morgens ziehen die Nebel vom Main herauf und malen wunderschöne Bilder in die Landschaft, tagsüber strahlt die Sonne mit weichem Licht über die bereits herbstlich anmutende Natur. An einem der zahlreichen schönen Plätze in unserer Region kann man die Seele baumeln lassen und sich auf den neuen Jahrgang freuen…..

Ein Kommentar zu “Vorfreude auf den neuen Jahrgang

  1. Zwiebelkuchen und Federweißer fallen mir da ein…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s